Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
previous arrow
next arrow
Slider

News

Deutsch lernen - Chancen verbessern - Perspektiven schaffen

Zum Jugendintegrationskurs können sich Personen bis 27 Jahre anmelden, die eine Berechtigung vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) haben.

Weitere Informationen und Kontakt: Alena Beifuß

200px Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Logo.svgDer VFBB e. V. ist vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) für die Durchführung von Integrationskursen und für die Durchführung von berufsbezogenen Deutschsprachmodulen nach der Deutschsprachförderverordnung (DeuFöV) zugelassen.

Nächster Kurs am 1.3.2017 in Ludwigshafen

Die berufsbezogene Deutschsprachförderung (DeuFöV) dient dem Spracherwerb, um die Chancen auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt zu verbessern. Anmelden können sich Personen, die eine Berechtigung vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) haben und Leistungen vom Jobcenter Vorderpfalz-Ludwigshafen beziehen. 

Der VFBB e. V. ist vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) für die Durchführung von Integrationskursen und für die Durchführung von berufsbezogenen Deutschsprachmodulen nach der Deutschsprachförderverordnung (DeuFöV) zugelassen.

200px Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Logo.svg

 

Spracherwerb - Aktivierung - Qualifizierung in SPEYER

200px Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Logo.svg

Der VFBB e. V. ist vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) für die Durchführung von Integrationskursen und berufsbezogenen Deutschsprachmodulen nach der Deutschsprachförderverordnung (DeuFöV) zugelassen.

Hier geht's zu den Deutschkursen in SPEYER und LUDWIGSHAFEN.
Weitere Informationen und Anmeldung unter Telefon: 06232 69896-0 oder E-Mail

Neuer Jobfux in der Siedlungsschule

Donnerstag, 22 Dezember 2016

Personalwechsel beim VFBB Speyer: Norbert Fuß in Rente - Stephan Brader folgt

Nach 17-jähriger Tätigkeit beim VFBB trat Sozialpädagoge Norbert Fuß Ende November seinen Ruhestand an. Die letzten zwei Schuljahre war er als 'Jobfux' des Landes Rheinland-Pfalz in der Realschule plus Siedlungsschule Speyer tätig. Sein VFBB-Kollege Stephan Brader übernahm die pädagogische Betreuung der Schülerinnen und Schüler bei ihrem Übergang von der Schule zum Beruf am 1. Dezember 2016.

Glückwunsch nach Berlin

Freitag, 16 Dezember 2016

Wir gratulieren unserem Vorstandsmitglied Doris Barnett (MdB) zur Verleihung des Bundesverdienstkreuzes

Am Mittwoch wurde der SPD-Bundestagsabgeordneten Doris Barnett in Berlin das Bundesverdienstkreuz für ihre jahrelangen Bemühungen um Frieden in Europa und Sicherheit in der OSZE-Region verliehen. Die gebürtige Friesenheimerin ist seit 1994 Mitglied des Bundestages, dort Mitglied im Haushaltsausschuss/Unterausschuss zu Fragen der Europäischen Union, außerdem Mitglied der Parlamentarischen Versammlung der OSZE und der Parlamentarischen Versammlung des Europarates.

Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU)  betonte in der Begründung für die Auszeichnung unter anderem: "Doris Barnett hat sich in zäher Arbeit für die Verständigung von Konfliktparteien verdient gemacht. Sie hat dazu ein eigenständiges Format für die Parlamentarische Versammlung der OSZE eingeführt, das Abgeordnete aus Krisenregionen dazu bringt, miteinander zu reden und sich damit um Lösungen bemühen." (Foto:© Deutscher Bundestag / Achim Mende)

Doris Barnett unterstützt den Unternehmensverbund VFBB | GABIS | DIAG  seit 2011 als Vorstandsmitglied. 

Seite 8 von 15

logo bundesagentur fuer arbeitlogo jobcenterlogo bundesministerium fuer arbeit und sozialeslogo ministerium fuer soziales arbeit gesundheit und demokratielogo europaeischer sozialfond fuer deutschlandlogo europaeische unionlogo stadt speyer