Diese Seite drucken

Kooperationspartner werden

Betriebswirtschaftlich handeln - Soziale und gesellschaftliche Verantwortung mit tragen

Der VFBB agiert in dem wirtschaftlichen Umfeld der Metropolregion Rhein-Neckar und innerhalb eines dichten unternehmerischen Netzwerks mit teilweise jahrelang gewachsenen Kooperationen und Geschäftsbeziehungen.

Dabei verfolgt er den gemeinnützigen Grundsatz, Menschen mit ihren Potenzialen zu fördern - ungeachtet ihres Geschlechts, ihrer Herkunft, ihrer Gesundheit oder ihrem sozialen Status. Viele Erfolgsgeschichten zeigen, dass Menschen mit entsprechender Förderung ihren Weg zum Arbeitsmarkt finden und ihre Potenziale entfalten können. Oft reicht ein Coaching aus und das Wissen um die richtige Bewerbungsstrategie oder eine Qualifizierung, die einen Bewerber zum "Richtigen" macht. Aber manchmal kann ein Integrationsweg auch ein oder zwei Jahre dauern, um ihn nachhaltig zu gestalten.

Betriebe und Unternehmen bieten unseren Teilnehmer/innen ein reales Arbeitsumfeld und die Chance, sich dort zu entwickeln. Damit übernehmen sie soziale und gesellschaftliche Verantwortung. Werden auch Sie Kooperationspartner in einem unserer Projekte.

Ein Beispiel aus der Praxis: Teilhabe am Arbeitsleben ermöglichen 

In unserem Projekt "schwer-begabt | Unternehmensberatungs- und Integrationsservice" informieren und begleiten wir Arbeitgeber umfassend bei der Einstellung eines Menschen mit Behinderung. 

Hier ein Überblick über unsere kostenlose Dienstleistung:

  • Wir fördern die behindertenfreundliche Personalpolitik in Unternehmen mit Beratung und Schulung
  • Wir schlagen Ihnen passgenaue Bewerber vor und begleiten den gesamten Vermittlungsprozess
  • Wir informieren über gesetzliche Grundlagen, Fördermöglichkeiten und Hilfen 
  • Wir stellen den direkten Kontakt zu den richtigen Ansprechpartnern her
  • Wir zeigen Möglichkeiten der Arbeitsplatzgestaltung und -optimierung auf
  • Wir unterstützen bei der Auswahl des passenden Arbeitszeitmodells
  • Wir geben Handlungsempfehlungen
Unternehmer kooperieren mit dem VFBB
Bildrechte
© goodluz - Fotolia